MENU

HOMEPAGE Unternehmen
Spritzgussformen Hersteller Zertifizierungen Partnerschaften - Focus -
Know-how Formen KUNSTSTOFF SPRITZGIESSEN Laser-Schweißung Sektoren KONTAKT

KUNSTSTOFF SPRITZGIESSEN

Seit 1986 realisieren wir Spritzgießformen für kleine, mittlere und Großproduktionen. Aber wir haben uns entschieden, noch einen Schritt weiter zu gehen und Pressen unterschiedlicher Größe in unseren Maschinenpark einzuführen, um den Kunststoff Spritzgießverfahren intern durchführen zu können.

Warum diese Wahl? Hier finden Sie zwei wesentliche Gründe:

1. Wir können den gesamten Produktionsprozess intern betreiben.

2. Wir bieten Kunststoff-Spritzgießen Dienstleistungen von Anfang bis Ende, d.h. von den Partien in Vorserien bis zur Herstellung des fertigen Produkts.

 

 

Sind Sie auf der Suche nach Kunststoff Spritzgießen Dienstleistungen?

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

 

 

DAS KUNSTSTOFF SPRITZGUSS VON IDEA STAMPI

Das Kunststoff-Spritzguss ist ein Urformverfahren und besteht aus dem Schmelzen einiger thermohärtender Polymere oder Thermoplaste (auch Technopolymere genannt), die unter Druck in den Hohlraum der Form eingespritzt werden. Wenn Polymere verfestigen, erhalten Sie das Endprodukt.

 

Die Einzigartigkeit von Idea Stampi liegt in der Möglichkeit, Kunststoff Spritzgießen Dienstleistungen zu bieten, die auch für die Herstellung von Kleinserien geeignet sind – oft sogar ein paar Dutzend Einheiten.

Darüber hinaus realisiert Idea Stampi Kunststoffprodukten mit besonderer Form, die kundenspezifische Formen erfordern.

 

kunsstoff-spritzgießen

 

KUNSTSTOFF SPRITZGIESSEN: AUF WELCHEN PRODUKTEN?

Diese Art von Kunststoff-Spritzgießen wird häufig verwendet, um eine Vielzahl von Produkten zu herstellen: von Fernsteuerungsboxen über Flaschenverschlüsse bis hin zu Spritzen und verschiedenen Alltäglichen Kunststoff-Gegenstände.

 

Entdecken Sie hier die Bereiche, in denen wir am meisten tätig sind.

 

DIE WERKZEUGE, DIE WIR FÜR DAS KUNSTSTOFF SPRITZGIESSEN VERWENDEN

Neun Pressen und dreizehn Arten von Technopolymeren sind die Werkzeuge, die wir bei Idea Stampi für das Kunststoff Spritzgießen verwenden. Von dem Maschinenpark über die Materialien bis hin zur Auswahl der Formen: Unsere Dienstleistungen sind komplett auf Ihren Bedürfnissen erschafft, um ein Qualitätsergebnis zu gewährleisten, 100% Made in Italy.

 

Lesen Sie weiter und entdecken Sie alle Details.

FOTOGALERIE

Stampaggio Stampaggio Stampaggio Stampaggio Stampaggio

UNSER MASCHINENPARK

Unser Maschinenpark besteht aus 9 Pressen von 25T bis 180T (Engel, Arburg, Fanuc). Neben dem Kunststoff-Spritzgussverfahrens, ermöglichen uns diese Maschinen, weitere Dienstleistungen anzubieten, darunter:

-Siebdruck

-Tampondruck

-Zusammenbau der Bauteile

FOTOGALERIE

Stampaggio - Parco macchine Stampaggio - Parco macchine

MATERIALIEN: VERWENDETE KUNSTSTOFFE

Die im Laufe der Jahre gesammelten Erfahrungen haben IDEA STAMPI dazu gebracht, die unterschiedlichsten Arten von Technopolymeren und Kunststoffen für das Spritzgießen wie PMMA, PEI, PPS, PC, PBT, PPO, POM, ABS, PC/ABS, PPA, PA6-PA66, PP, unabhängig von ihrer Klassifizierung zu verwenden.

 

 

Die Klassifizierung von thermoplastischen Polymeren

Es gibt zwei Möglichkeiten, Polymere zu klassifizieren: auf Grund ihrer Struktur oder nach Temperaturbeständigkeit.

#1 Polymere können je nach Struktur:

- amorph - Polymere mit amorpher Struktur sind normalerweise transparent und eigenen sich, wegen ihrer erheblichen Dimensionsstabilität, zur Verwendung beim Bau von Präzisionsteilen.

- teilkristallin – Teilkristalline Kunststoffe sind normalerweise opak und zeichnen sich durch ihre Geschmeidigkeit und gute chemische Trägheit aus.

 

 

#2 Auf Basis der Temperaturbeständigkeit können Kunststoffe folgend unterteilt werden:

- Standardpolymere können bei Temperaturen von weniger als 100°C eingesetzt werden.

 

- Technopolymere können zwischen 100 und 150°C verwendet werden und zeichnen sich durch gute mechanische Eigenschaften aus.

PMMA (Polymethylmethacrylat)

Transparentes Material mit hervorragenden ästhetischen Eigenschaften, lässt sich gut verarbeiten; viel verwendet im Möbel- und Geschenkartikelbereich; besitzt hervorragende optische Eigenschaften und ist in verschiedenen Farben und Oberflächenausführungen verfügbar.

Die stoßsichere Variante findet weitreichenden Einsatz im Sicherheitsbereich von Maschinen im Allgemeinen.

PEI (Polyetherimid)

Bei den Hochleistungs-Technopolymeren handelt es sich um amorphe selbstlöschende Polymere ohne Additive mit hohen thermischen, elektrischen und mechanischen Eigenschaften, die für kristalline Polymere typisch sind.

Gegen hohe Temperaturen beständig und selbstlöschend, besitzt einen niedrigen Sauerstoffgrenzwert.

Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften, hohe Zug- und Biegefestigkeit und hohes Modul.

PPS (Polyphenylensulfid)

Teilkristallines, nicht polares thermoplastisches Material mit sehr geringer Aufnahme von H2O.

Hohe Dimensionsstabilität, die durch die Anreicherung mit Glas erhöht wird, die fast immer vorhanden ist.

Selbstlöschungsklasse VO.

Hervorragende elektrische Isolierungseigenschaften, sehr geringe dielektrische Verluste.

Anwendungsbereiche: Komponenten der Abmessungsgenauigkeit, sehr hohe mechanische, chemische und elektrische Beanspruchung.

Austausch von Leichtmetallen, wärmehärtenden Stoffen.

Steckverbinder, Spulenkörper, Elemente für Wärmetauscher, Bauteile für Auto-Motorraum, Wärmepumpen, Brennstoffe.

PC (Polycarbonat)

Amorphes Polymer; wird allgemein für die hohe Beständigkeit gegen Stöße auch bei niedrigen Temperaturen verwendet.

Material aus transparenter Basis, ausgezeichnete Stoßbeständigkeit, formstabil.

Geringe Selbstschmierungseigenschaften; wird von Ölen und Fetten angegriffen, deshalb schwer für mechanisch geschmierte Organe verwendbar.

Färbbar; findet in verschiedenen Bereichen Anwendung.

Gute dielektrische Eigenschaften; die üblichsten Verwendungsarten in diesem Sektor.

Wegen der geringen Beständigkeit gegen Kohlenwasserstoffe wenig bei der chemischen Industrie verwendet.

Im Lebensmittelbereich physiologisch unbedenklich, wenn Naturfarbig.

PBT (Polybutylenterephthalat)

Polymer mit guter Verschleißfestigkeit und hervorragenden Gleiteigenschaften mit geringer Wasseraufnahme.

Gute Dimensionsstabilität, bietet Festigkeit und Beständigkeit gegen Reibung und Verschleiß.

Einsatzbereiche: Für Schalterspulen, Transformatoren, Pumpenkörper, Lüfterräder und Technik im Allgemeinen.

PPO (Polyphenyloxid)

Wird für technische Bauteile und Teile verwendet, die der Sterilisation standhalten, sowie Waren für Hygiene- und Gesundheitsbereich und Klemmen.

Ist bei einer Betriebstemperatur von 175°C beständig und bewahrt seine mechanischen Eigenschaften zwischen –40 und +120°C.

In einer Reihe von technischen Sektoren verwendet, wo hohe mechanische Eigenschaften bei hoher Temperatur erforderlich sind: Elektro-, Elektronik-, Medizin-, Transport-, Haushaltsgeräte-, Industriebereich.

POM (Polyoxymethylen)

POM c (Copolymer); POM h (Homopolymer)

Allgemein als Acetalharz bekannt, handelt es sich um ein kristallines Polymer, das durch Polymerisation von Formaldehyd erhalten wird. Es hat sich aufgrund seiner hervorragenden bei Feuchtigkeit stabilen mechanischen Eigenschaften und der guten Bearbeitungseigenschaften schnell und weit verbreitet.

Ausgezeichnete Elastizität, Härte, Festigkeit und hervorragende Dimensionsstabilität. Bei den Copolymeren besteht auch eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen kochendes Wasser, eine durchschnittliche Lichtbeständigkeit gibt es speziell beim Homopolyer.

Gute elektrische Eigenschaften, hervorragende Beständigkeit gegen Lösungsmittel, Öle, Kohlenwasserstoffe.

Gute Verschleißfestigkeit und niedriger Reibungskoeffizient.

Einsatzbereiche: Technische Artikel mit ausgezeichneter Präzision für die chemische Industrie, Elektro-, Mechanik-, Automobil-, Pharmaindustrie, sowie den Sektor von wissenschaftlichen Instrumenten.

Einsatzgrenzen: Hohes spezifisches Gewicht, verbrennt leicht mit giftigen Formaldehyd-Dämpfen.

ABS (Styrol-Copolymere)

Einsatzbereiche: Mechanik-, Chemie-, Textil-, Automobilindustrie, wissenschaftliche Geräte, Telefone, Einrichtungsgegenstände, Spielwaren, Wassersport, Haushaltsartikel.

PC/ABS

Einsatzbereiche: Technische Sonderteile, Elektro- und Elektronikbauteile, Armaturenbretter und Knöpfe für Autos.

PC (Polycarbonat)

Einsatzbereiche: Aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften wird PC in der Elektro- und Elektronikindustrie, Optik, Beleuchtung, Präzisionsmechanik für Unfallverhütungsmittel wie Visiere und Schilder verwendet.

Einsatz auch im Lebensmittelbereich möglich.

IXEF (Polyarylamide)

Einsatzbereiche: Automobilindustrie und Transporte für Kraftstoffpumpen, Vandalismusgeschützte Stühle, Kupplungsteile, Scheibenwischersteuerungen, Ölfiltergehäuse, Türgriffe, Parabol-Spiegel für Scheinwerfer, usw. Bei der Elektrotechnik für Verbinder, Läufer von Magnetoskopen, Sicherheitsschalter, CD-Halter der CD-Player.

Bei Haushaltsgeräten für Teile der Bügeleisen, Köpfe der Elektrorasierer. Hochpreisig.

PA 6/ PA 66 (Nylon)

Die am meisten verwendeten sind Nylon 6 oder Nylon 66.

Die Vielseitigkeit dieser Polymere und die gehobenen physisch-mechanischen Eigenschaften erlauben die Verwendung dieser Harze in den verschiedensten Anwendungsbereichen.

Polyamidharze können mit Glasfaser angereichert werden.

PP (Polypropylen)

Einsatzbereiche: Industrieteile, Elektrobauteile, Kabelkörper, Sonderteile, die gegen heißes Wasser beständig sind, verschiedene Behälter, Spielwaren. Kann mit Glasfaser angereichert werden.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Interessieren Sie sich für unsere Produkte? Setzen Sie sich sofort mit uns in Verbindung!